Arbeitsgruppen FUTUREMEM

Aktualisiert: 30. Sept 2020

Phase: Berufsentwicklung, Schritt 2: Qualifikationsprofil

(gemäss SBFI Handbuch «Prozess der Berufsentwicklung»)

Zeitraum: Q4 2020 / Q1 2021


Geschätzte Kolleginnen und Kollegen der Berufsbildung


Wir freuen uns riesig über das grosse Interesse und die Bereitschaft einer aktiven Mitarbeit innerhalb der Berufsreform der technischen Berufe. Für die nächsten Projektschritte sind wir auf die aktive Mitarbeit und das Fachwissen unterschiedlicher Personen angewiesen.


Aufgrund der Tatsache, dass über 250 potentielle Arbeitsgruppen-Mitglieder vorhanden sind, fiel uns die Wahl nicht einfach. Für die aktuelle Projektphase «Qualifikationsprofil» haben wir Arbeitsgruppen nach vorgegebenen Kriterien (geografische Verteilung, Sprachregionen d/f/i, Kleinunternehmen, Mittelunternehmen, Grossunternehmen, Ausbildungszentrum, Lehrwerkstätte, üK-Organisation, École des métiers, Berufsfachschulen kleiner/mittlerer/grosser Kanton) definiert und die Mitglieder bestimmt.


In berufsspezifischen Arbeitsgruppen geht es nun in einer ersten Phase darum, für die technischen Grundbildungen der MEM-Berufe eine Übersicht der Handlungskompetenzen (als Bestandteil für die Qualifikationsprofile) auszuarbeiten. Selbstverständlich können Anliegen für diese Phase über Vertreter der jeweiligen Arbeitsgruppen einbracht werden. Zu einem späteren Zeitpunkt werden zudem Anhörungen erfolgen.


Für die weiteren Projektphasen werden wiederum Arbeitsgruppen gebildet, die ebenfalls eine hohe Wichtigkeit geniessen. Im «Schritt 3: Bildungserlasse» werden 2021 die Entwicklung der einzelnen Bildungsverordnungen und Bildungspläne sowie deren Module im Fokus stehen (Definition und Zuordnung der einzelnen Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen, sowie Ausarbeitung der Qualifikationsverfahren etc.). Und innerhalb des «Schritt 6: Umsetzung» werden wir frühzeitig verschiedene Partner für das Entwickeln der Lerninhalte einbeziehen.


Wir bedanken uns vielmals bei jenen, die in den jetzigen Arbeitsgruppen mitarbeiten und fürs Verständnis jener, die wir in dieser Phase nicht berücksichtigen konnten.


Freundliche Grüsse

FUTUREMEM Projektleitung

Thomas Schumacher, Roland Stoll, Jörg Aebischer


Weitere Informationen:

Detail zu den Arbeitsgruppen finden Sie unter Organisation.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Informationsveranstaltung zum Projekt FUTUREMEM

Einladung zur Online-Informationsveranstaltung vom 28. Januar 2021 (16.00 bis 17.30 Uhr) Im Jahr 2021 werden mit der Erstellung der Qualifikationsprofile und Bildungspläne zwei zentrale Arbeitspakete

Projektstatus Dezember 2020

Kernelemente der Reform werden mit neuer Unterstützung angegangen Im kommenden Jahr werden mit der Erstellung der Qualifikationsprofile und Bildungspläne zwei Hauptpakete der Berufsreform angepackt un

Projektstatus November 2020

Arbeitsgruppen gebildet, vertiefte Abklärungen zu Pilotierungen erforderlich Im Oktober konnten die Arbeitsgruppen für die Erarbeitung der Qualifikationsprofile wie geplant gebildet werden. Wie sich i

Projekt-Office FUTUREMEM
c/o Swissmem Berufsbildung
+41 52 260 55 80
info@futuremem.swiss

FUTUREMEM

Ein Projekt von
Swissmem und
Swissmechanic

Projekt-Unterstützung
Staatsekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) 

 

sw_trans.png
FutureMEM_d.jpg
swissmechanics_1_bearbeitet_bearbeitet.p

   Ein Projekt von