Herbstupdate 2021

Gerne geben wir ein kurzes Update über den Stand der Arbeiten des Projekts FUTUREMEM:

  • Die Qualifikationsprofile und Berufsbezeichnungen wurden durch die SKOBEQ-MEM freigegeben und zur Qualitätsprüfung ans SBFI weitergeleitet.

  • Das SBFI hat eine Rückmeldung per Ende Oktober 2021 in Aussicht gestellt.


  • Die Arbeitsgruppen arbeiten mit Hochdruck an den Formulierungen der Arbeitssituationen und dem Erstellen der Leistungskriterien für die Handlungskompetenzen.


  • Wir sagen DANKE und HERZLICH WILLKOMMEN

Führungswechsel in der Projektleitung: Wir danken Roland Stoll für seine wertvolle Arbeit im Projekt FUTUREMEM und heissen seinen Nachfolger Roger Hehli herzlich willkommen.


Roger Hehli kann auf eine langjährige Berufserfahrung in der Ausbildung Lernender zurückblicken.


Nach einigen Jahren Berufserfahrung als Mechaniker wurde er Werkmeister ZbW. Da ihm die Arbeit mit jungen Menschen sehr zusagte, wurde er zunächst Instruktor, dann Werkmeister Lehrwerkstatt. Insgesamt 23 Jahre war er bei der E. Bruderer Maschinenfabrik AG für die Ausbildung der MEM-Berufe verantwortlich.


Über 20 Jahre war er nebenamtlich Lehrer am Bildungszentrum Arbon und Lehrbeauftragter an der ZbW St. Gallen. 30 Jahre war Roger Hehli zudem LAP-Experte für die Mechaniker/innen, später Polymechaniker/innen im Kanton Thurgau.


Bei der der Stadler Bussnang AG baute er die Berufsbildung neu auf und führte in 10 Berufen über 60 Lernende und 18 Berufsbildner. Zu seinen grössten Erfolgen gehören der nationale Anerkennungspreis der Hans Huber Stiftung 2015, der USA-Auslandaufenthalt von Lernenden und der Aufbau der Berufsbildung Automatikmonteur/in und Produktionsmechaniker/in nach schweizerischem Vorbild im Stadler Werk in Salt Lake City, USA.


Im Herbst 2020 lernte er als üK-Leiter bei Swissmechanic Thurgau den dritten Lernort hautnah kennen.

Seit 2015 ist Roger Hehli Vorstandsmitglied von Swissmechanic Thurgau und seit 2019 Mitglied der SKOBEQ-MEM.


Ein Adventsupdate erfolgt im November/Dezember 2021.

Bitte jetzt bereits Informationsanlass in Agenda eintragen:

27. Januar 2022, 15:00-18:00 Uhr, BBZ Solothurn- Grenchen


Für Fragen stehen wir Ihnen seitens Projektleitung gerne zur Verfügung.


Thomas Schumacher, Swissmem Roger Hehli, Swissmechanic Jörg Aebischer, eduxept AG, externer Projektleiter

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Standortbestimmung Trägerschaft Wie bereits kommuniziert, haben wir seitens Trägerschaft eine Projektstandortbestimmung in mehreren Etappen bis Ende des 3. Quartals durchgeführt. Diese war äusserst we

Berufsentwicklung weiter auf Kurs Vor den Sommerferien konnten die letzten Arbeiten bei den Bildungsplänen abgeschlossen werden. In der Zwischenzeit sind alle Dokumente lektoriert und die letzten Uns