Online-Info-Veranstaltung: 1. Juli 2021

Am Donnerstag, 01. Juli 2021, von 16:00 bis 17:30 Uhr informiert die Projektleitung zum aktuellen Stand der Reform. Der Fokus liegt auf den verschiedenen Teilprojekten, dem Ausbildungskonzept und dem Entwicklungsstand der Qualifikationsprofile.


In den kommenden Monaten liegt der Hauptfokus im Projekt FUTUREMEM auf der Berufsentwicklung. Die zu erstellenden Bildungserlasse (Qualifikationsprofile, Bildungspläne, Bildungsverordnungen) dienen als Basis für die Umsetzungsvorbereitungsarbeiten.


Aktuell befinden wir uns in der finalen Entwicklung der Qualifikationsprofile. Dazu werden die Rückmeldungen des SBFI zu den Inhalten der einzelnen Qualifikationsprofile aufgearbeitet und diese finalisiert. Parallel dazu wurde das Rahmenkonzept, welches das zukünftige Ausbildungsmodell beschreibt, angepasst, ergänzt und präzisiert. Diese Schritte dienen der Verfeinerung der Dokumente, damit die Qualifikationsprofile zusammen mit dem Ausbildungsmodell durch die SKOBEQ-MEM im September verabschiedet werden können.


Aufgrund der Vielschichtigkeit des Projektes, der erhöhten Koordination und Abstimmung innerhalb des Projektes und zur Vorbereitung der schweizweiten Einführung werden zudem in der nächsten Projektphase neue Teilprojekte lanciert.


Online-Informationsveranstaltung

Am Donnerstag, 01. Juli 2021, von 16:00 bis 17:30 Uhr informiert die Projektleitung über den Stand der unterschiedlichen Teilprojekte, das Ausbildungskonzept und den Entwicklungsstand der Qualifikationsprofile.

Die Veranstaltung wird simultan auf Französisch übersetzt.

Zielsetzung

Sie sind über den aktuellen Entwicklungsstand im Projekt FUTUREMEM informiert und kennen die nächsten Arbeitsschritte.

Inhalte

- Begrüssung

- Allgemeine Projektinformationen

- Stand Berufsentwicklungsarbeiten

- Ausblick und Umsetzungsvorbereitung

- Moderierte Fragen- und Antwortrunde

Referenten

- Jörg Aebischer (eduxept AG), Mitglied der Projektleitung, Moderator

- Andreas Schubiger (I-K-T GmbH), Berufspädagogischer Begleiter

- Roland Stoll (Swissmechanic), Mitglied der Projektleitung

- Thomas Schumacher (Swissmem), Mitglied der Projektleitung

Teilnehmen können Sie direkt über den folgenden Link:

Aktuelle Unterlagen haben wir unter www.futuremem.swiss/dokumente für Sie hochgeladen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen